IMG_3646

Der Sommer ist zurück – endlich. Daher wird es auch Zeit für ein neues Smoothie-Bowl Rezept. Im Supermarkt konnte ich noch deutsche Erdbeeren ergattern, so dass dem heutigen Rezept mit Erdbeeren und Paranüssen nichts mehr im Wege steht. Nicht nur gesund, sondern auch schnell gemacht und lecker.

IMG_3668

IMG_3673

An heißen Tagen esse ich als Abendessen meist eine Smoothie-Bowl. Ich mache mir dann einen großen Pott, der richtig satt macht. Auf Deftiges habe ich oft keine Lust bei den Temperaturen. Die Rezeptvarianten sind ja fast unendlich und das Experimentieren macht wahnsinnig Spaß. Ich bin also gespannt, wie Dir die heutige Variante schmeckt.

IMG_3686

Erdbeer-Paranuss-Bowl

Zutaten für 2 Portionen:

1 Banane
300 ml fettarmer Joghurt
10 Paranüsse
180 – 200 g Erdbeeren
etwas Zitronensaft
etwas Chia-Samen
etwas gemahlene Vanille
etwas brauner Zucker

1. Die Erdbeeren waschen und von dem Strunk entfernen. Ein par Erdbeeren als Deko zur Seite legen, die restlichen Erdbeeren mit etwas Zucker (Menge je nach Geschmack) pürieren, die gemahlene Vanille hinzugeben.
2. Den Joghurt mit dem Erdbeerpüree anrichten.
3. Die Banane schälen, in Scheiben schneiden und hinzugeben. Zitronensaft über die Banane träufeln.
4. Paranüsse teils hacken und mit den Chia-Samen über den Joghurt geben. Restliche Paranüsse mit ganzen Erdbeeren anrichten.

Genieß Deine Bowl!

Tini

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *