Zucker-Stückchen

Internationale Gerichte

Indisches Lammcurry

Lammcurry, schon ewig wollte ich eins kochen und zwar auf indische Art. Ich liebe es, Curry mit Naan-Brot zu tunken. Reis brauche ich eigentlich gar nicht dazu. Daher habe ich heute auf weitere Beilagen auch verzichtet. Es gibt Lammcurry mit Käse-Naan-Brot und dazu natürlich, wie könnte es anders sein, einen Mango-Lassi. Da brauche ich immer mindestens zwei zum  indischen Essen dazu 🙂

(mehr …)

Kaspressknödel

Die österreichische und auch die Südtiroler Küche haben es mir ja besonders angetan. Viel Käse, Speck und einfach gute Zutaten. Das alles macht für mich ein leckeres Gericht aus. Ich finde, dass man es sich wert sein sollte, gute Zutaten zu essen. Man ist schließlich was man isst. Daher finde ich es auch wichtig frisch und mit guten Zutaten zu kochen.

(mehr …)

Naan-Brot mit Hackfleischfüllung

Dass sich unter euch einige Naan-Liebhaber befinden, habe ich schon gemerkt. Gerade bei Instagram gibt es immer zahlreiche Kommentare, wenn ich mal wieder ein „indisches“ Rezept vorstelle. Ich liebe indisches Essen und ohne Naan geht es in der indischen Küche definitiv nicht. Heute zeige ich euch mal eine gefüllte Rezeptvariante mit Hackfleisch und Koriander.

(mehr …)

Rinderfilet „Wagyu“ mit Guacamole und Tomatensalsa

Wir befinden uns mitten in der Grillzeit. Ehrlich gesagt kann ich gar nicht oft genug grillen. Man kann so vielfältige Dinge auf den Grill legen, Gemüse, Fleisch, Würstchen, ja sogar Früchte, wie z. B. Wassermelone. Heute möchte ich euch die perfekten Begleiter zum Grillen vorstellen, nämlich Guacamole und Tomatensalsa. Diese zwei tollen Beilagen präsentiere ich euch heute mit Wagyu-Rinderfilet. Yummi 🙂

(mehr …)

1 2 3