Zucker-Stückchen

Nudelgerichte

Lasagneplatten selber machen

Habt ihr Lasagneplatten schon mal selbst gemacht? Mir bleibt eigentlich fast nichts anderes übrig, da ich keinen Weizen vertrage. Die glutenfreien Varianten schmecken mir nicht so gut, wie selbstgemachte Platten. Die Platten auf den Fotos habe ich sogar getrocknet, so dass man sie aufbewahren kann und nicht immer frisch zubereiten muss. In einer ruhigen Minute kann man also vorproduzieren und sich einen Vorrat anlegen. Frisch sind sie aber natürlich am besten.

(mehr …)

Schwäbische Maultaschen

01

„Ja, dass wir Schwaben sind, das weiß ein jedes Kind, wir reißen Bäume aus, wo keine sind.“ …. Und was gehört kulinarisch ins Schwabenland? Natürlich Maultaschen und Spätzle. Im Volksmund auch „Herrgottbescheißerle“ genannt, da man alles Gute darin verstecken kann und sie als Fastenspeise gereicht hat. Heute widmen wir uns daher den selbstgemachten Maultaschen. Und ja, das Selbermachen lohnt sich definitiv.

(mehr …)

Spaghetti mit Zucchini und Paprika-Cashewsoße

Heute gibt es wieder was für die Bikinifigur. Ab und an muss man sich ja schließlich gezwungenermaßen auch darum mal kümmern. Bei mir persönlich funktioniert Low Carb am besten. Hungern geht für mich gar nicht, dafür liebe ich gutes Essen viel zu sehr. Daher zeige ich euch heute mal meine Variante von Zucchininudeln mit einer Paprika-Cashewsoße.

(mehr …)

1 2