(Werbung)

Habt ihr schon mal Cheeseburger-Suppe gegessen?

Falls ihr Burger-Fans seid und diese Suppe noch nicht probiert habt, dann nix wie ran an den Topf. Die typischen Zutaten eines Cheeseburgers wie Hack, Essiggurke und Käse (viel Käse) sind natürlich auch dabei. Wer eine Low-Carb-Variante möchte, der lässt einfach die Burgerbuns weg, geht nämlich auch prima. Das Rezept eignet sich übrigens auch perfekt für Slow-Cooking und daher habe ich gleich den Sear & Stew Slow Cooker von MORPHY RICHARDS ausprobiert, den ihr bei Saturn unter folgendem Link erhaltet: https://www.saturn.de/de/product/_morphy-richards-460016-sear-stew-2596363.html

Der Slow Cooker ist nicht nur schön anzusehen in Schwarz mit Roségold, sondern auch total praktisch, um ein Gericht komplett in einem Topf zuzubereiten. Bei 3,5 l Fassungsvermögen (240 Watt) könnt ihr auch super vorkochen, um Gerichte auf Vorrat zu haben. Einfach Zwiebeln und Fleisch in dem Topfeinsatz auf dem Herd anbraten, den Topf in den Slow Cooker stellen und die restlichen Zutaten hinzugeben. Anbrennen war gestern, da der Slow Cooker das Gericht ganz allein schonend und gesund gart. Mehr Details erfahrt ihr unter obigem Produktlink, schaut unbedingt mal vorbei.

Nun aber zum Rezept der Cheeseburger-Suppe (für 3-4 Personen):

etwas Öl

1 Zwiebel, 1 Bund Suppengrün

500 g Rinderhack

700 ml Gemüsebrühe

ca. 400 g Kartoffeln

1 Dose Tomaten

etwas Ahornsirup

3 mittelgroße Essiggurken

2 EL Brühe der Essiggurken

200 ml Creme Fraiche

etwas Salz und Pfeffer

200 g geriebener Cheddar

  1. Das Öl in dem beschichteten Topf auf dem Herd erhitzen, klein gewürfelte Zwiebel, klein gewürfeltes Suppengrün und Rinderhack darin anbraten, bis das Hack gräulich ist. Bei Verwendung des Slow Cookers den Topf nun in den Slow Cooker hineinstellen, ohne Slow Cooker auf dem Herd weiterkochen.
  2. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Kartoffelwürfel mit Gemüsebrühe und Tomaten zu der Hackmasse geben. Einen Schuss Ahornsirup, 2 EL Gurkenbrühe und kleingewürfelte Essiggurken hinzugeben. Die Suppe auf mittlerer Stufe für ca. 2 Stunden garen lassen. 
  3. Creme Fraiche hinzugeben und die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren geriebenen Cheddar auf die heiße Suppe streuen. 

wer mag: mit Burgerbuns servieren, ein Rezept findet ihr hier: https://www.zucker-stueckchen.de/burgerbroetchen-best-buns-in-town/

Lasst es euch schmecken!

Tini

INSTAGRAM-GEWINNSPIEL:

Auf Instagram könnt ihr übrigens einen dieser tollen Slow Cooker von MORPHY RICHARDS gewinnen. Freundlicherweise von Saturn zur Verfügung gestellt. Mit der Teilnahme an dem Instagram-Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen:

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist allein Martina Österreicher, Blog http://www.zucker-stueckchen.de. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Instagram und wird von Instagram weder gesponsert, noch unterstützt oder organisiert. Instagram steht nicht als Ansprechpartner für Tippspiele und Gewinnspiele zur Verfügung.
2. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Die Teilnahme hat durch den Teilnehmer wie folgt zu erfolgen:
– Der Teilnehmer folgt dem Instagram-Profil @zucker.stueckchen
– Der Teilnehmer hinterlässt unter dem Gewinnspiel-Beitrag bei @zucker.stueckchen einen Kommentar und markiert Instagram-Profile von Freunden oder Bekannten. Das Teilen des Beitrags auf Profil oder in Instastory gibt ein Extralos.
3. Der Postweg ist ausgeschlossen. Es bleibt vorbehalten Teilnehmer mit Instagram-Fake-Profilen von der Teilnahme auszuschließen. Einsendungen über Programme oder Gewinnspieldienste nehmen nicht am Gewinnspiel teil.
4. Der Gewinn beinhaltet 1 Sear & Stew Slow Cooker MORPHY RICHARDS, von Saturn zur Verfügung gestellt. Die Produkte wurden ggf. für Fotozwecke geöffnet. Der Veranstalter trägt die Portokosten innerhalb von Deutschland oder nach Österreich.
5. Der Gewinner wird unter sämtlichen teilnahmeberechtigten Teilnehmern des Gewinnspiels verlost. Das Gewinnspiel beginnt mit Laden des Gewinnspielbeitrags auf Instagram am 24.11.2019 und Teilnahmeschluss ist der 30.11.2019, 22 Uhr. Die Auslosung und Bekanntgabe des Gewinners erfolgt sodann innerhalb von 5 Werktagen unter dem Beitrag in einem Kommentar.
6. Der Gewinner wird unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern durch Losentscheid ermittelt und sodann per Instagram-Direktnachricht benachrichtigt. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden am Ende der Aktion zur Übersendung des Gewinns Name und Anschrift sowie E-Mail-Adresse dem Veranstalter bekannt zu geben. Diese Daten werden vertraulich behandelt. Außerdem erklärt sich der Gewinner bereit, dass der Veranstalter am Ende der Aktion auf dem Blog zucker-stueckchen.de, dem Instagram-Profil @zucker.stueckchen.de und dem Facebook-Profil @zucker-stueckchen.de den Instagram-Namen des Gewinners bekannt gibt.
7. Sollte sich der Gewinner nach der Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb von 3 Tagen zurückmelden, so behält sich der Veranstalter vor, einen Ersatzgewinner auszulosen. In diesem Fall erlischt der Anspruch des ursprünglichen Gewinners auf den Gewinn.
8. Der Veranstalter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt abzuändern.
9. Die Datenschutzbestimmungen werden beachtet. Eine Weitergabe von Daten erfolgt nicht und diese werden nicht für Werbezwecke oder sonstige Angebote verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Im Übrigen wird auch auf die Datenschutzerklärung, insbesondere 8. verwiesen.
10. Alle Teilnehmer erkennen diese Bedingungen an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ebenfalls ist eine Barauszahlung des Gewinns ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar.

Viel Glück!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *