Wer hat auch Lust auf solche Hörnchen mit Käse-/Schinkenfüllung? Also ich sage dazu definitiv nicht nein. Fluffig, luftig, lecker 🙂

Für den Teig:

250 g Dinkelmehl

3 TL Backpulver

125 g Magerquark

50 ml Milch

50 ml Rapsöl

1 Eiweiß

1/2 TL Salz

Für die Füllung: 100 g Kochschinken, 100 g geriebener Emmentalerkäse

Zum Bestreuen: 1 Eigelb, 1 EL Milch, Nigellasamen, geriebener Käse

Zubereitung: ca. 30 Min./Backzeit: ca. 25 Min.

  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180 ° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver vermischen. Die restlichen Teigzutaten hinzufügen und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig als Kugel formen, zu einem Kreis mit ca. 30-35 cm Durchmesser ausrollen und in 8 Tortenstücke schneiden.
  3. Schinken in kleine Streifen schneiden, mit dem Käse auf den Teigstücken verteilen und leicht andrücken. Von der breiten Seite her die Teigstücke zu Hörnchen aufrollen und auf das Backblech legen.
  4. Eigelb mit Milch verquirlen und die Hörnchen damit einpinseln. Mit Nigellasamen und/oder etwas geriebenem Käse bestreuen und bei 180 ° Ober-/Unterhitze ca. 25 Min. backen.

Viel Spaß mit den Hörnchen!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *