So klein und schon eine Wassermelone? Dieses süße kleine Ding habe ich am Samstag auf dem Wochenmarkt entdeckt. Süß, oder? Spontan kam mir in den Sinn, dass die Minimelone perfekt als Smoothie-Behälter geeignet ist. Daher habe ich sie ausgehöhlt und einen leckeren Wassermelonen-Smoothie eingefüllt. Yummi 🙂

Und so geht´s:

1. Die Wassermelone je nach Größe aushöhlen und das Fruchtfleisch in einer Schüssel sammeln oder die Wassermelone zerteilen und das Fruchtfleisch klein schneiden.
2. Pro Portion 1 EL Zitronensaft, einige zerstoßene Eiswürfel und 2-3 EL Wassermelone mit einem Mixer pürieren.
3. Im Glas oder in der Wassermelone servieren.

Viel Spaß beim Genießen!

Tini

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *