Zucker-Stückchen

Weihnachtsplätzchen

Weihnachten: Spitzbuben

Ebenfalls ein Muss auf dem Plätzchenteller sind Spitzbuben. Bei uns sind sie besonders beliebt und fehlen meist als Erstes. Die Gefahr, dass die Spitzbuben noch einmal nachgebacken werden müssen, ist daher groß. Ich verwende Johannisbeergelee zum Füllen, dann sind sie nicht so arg süß. Ich finde diese Kombination am Besten.

(mehr …)

Weihnachten: Bärentatzen

img_7387

Kann man eigentlich genug Plätzchen haben? Für mich lautet die Antwort eindeutig Nein. Weder bei der Sortenanzahl noch bei der Plätzchenzahl kann es genug sein. Bärentatzen gehören ebenfalls zu den traditionellen Plätzchensorten. Nicht nur fürs Auge sind die süßen kleinen Bärentatzen ein Genuss und sollten in den Plätzchendosen nicht fehlen. Nicht zu süß, außen knusprig, innen noch weich, … 😛

(mehr …)