Ein richtiger Fasnachtshansel bin ich ja nicht, aber Fasnachtsküchle müssen jedes Jahr unbedingt sein. Bei uns gibt es die einfach immer, das ist Tradition. Sie werden bei uns auch „Ausgezogne“ genannt, da die Küchle ausgezogen werden und dann ins Fett kommen. Am liebsten genieße ich sie ganz frisch und noch heiß, wenn meine Mama sie gerade macht. So lecker sag ich euch.

(mehr …)