Fingerfood und kleine Köstlichkeiten, die man gut für Besuch vorbereiten kann, liebe ich ja besonders. Mein Rezept für Toastbrotmuffins mit Ricotta und Tomaten möchte ich euch daher nicht vorenthalten. Man kann die einzelnen Komponenten gut vorbereiten und wenn der Besuch da ist, die Muffins kurz füllen und in den Backofen geben. Im Anschluss kann man sich dann auch schon wieder seinem Besuch widmen. Denn es gibt nichts Schlimmeres, als ein Gastgeber, der mehr in der Küche ist, als bei seinen Gästen.

(mehr …)