Zucker-Stückchen

Crodino

Gugelhupf mit Crodino

Wie ihr in einem anderen Beitrag bereits sehen konntet (den Beitrag findet ihr hier), trinke ich sehr gerne Crodino. Da es zahlreiche Kuchenrezepte mit Eierlikör, Kaffelikör, Whiskey-Sahne und sonstigen Getränken gibt, dachte ich mir, dass die Welt auch ein Rezept für einen Crodino-Gugelhupf benötigt. Daher hab ich mich frisch ans Werk gemacht und einen solchen erschaffen, mit Blutorangensahne gefüllt.

(mehr …)

Crodino-Aperitivo mit oder ohne Alkohol

IMG_8406

So, endlich Feierabend. Bevor ich meine Beine nun auf dem Sofa ausstrecke und in die Tiefen des Internets abtauche, mache ich mir noch einen Drink. Je nach Laune mit oder ohne Alkohol. In letzter Zeit trinke ich gerne Crodino. Vor einiger Zeit hat ein lieber Freund aus Augsburg dieses Bitter-Getränk bei einem gemütlichen Beisammensein dabei gehabt. An dieser Stelle einen lieben Gruß an Dich, Markus :-*. Ich kannte Crodino bereits, da ich es beim Italiener um die Ecke mal getrunken hatte, es war jedoch irgendwie bei mir in Vergessenheit geraten. Nachdem ich mich jedoch von Aperol Spritz und Hugo etwas abgetrunken habe, kam mir der Crodino gerade recht. Er schmeckt sowohl nach Frucht, als auch nach Kräutern und ist nicht zu süß. Ich habe immer einen Vorrat an Eiswürfeln im Kühlfach, die ich mit frischen Minzblättern im Inneren bestückt habe und die daher gut dazu passen. Die Eiswürfel kommen heute mal wieder zum Einsatz.

(mehr …)