IMG_0390

Heute habe ich ein Rezept zur Resteverwertung ausgesucht, da ich letzte Woche eine mehrstöckige Torte gebacken habe und hierbei Biskuitreste übrig geblieben sind (die Torte kommt noch in einem Beitrag, keine Angst :-)) Ich friere die Biskuitreste immer ein und versuche pro Gefrierbeutel ca. 300 g – 400 g zusammenzubekommen. Das Einfrieren macht dem Biskuit überhaupt nichts und er ist danach immer noch schön fluffig. Gerade bei mehrstöckigen Torten oder Fondant-Torten hat man oft Reste vom Biskuit übrig. Auf keinen Fall wegwerfen, da man noch tolle Sachen aus den Resten machen kann.

(mehr …)