Zucker-Stückchen

Blechkuchen

Rhabarberkuchen vom Blech mit Baiser

Liebt ihr auch Blechkuchen so sehr? Mich erinnert Kuchen vom Blech immer an meine Kindheit. An Kuchenduft im ganzen Haus, gemütliches Kaffeetrinken und einen traditionellen Kuchen. Lasst uns die auslaufende Rhabarbersaison mit diesem leckeren Rhabarberkuchen vom Blech mit Baiser gebührend beenden.

Für 1 Blech braucht ihr:

Für Belag und Teig:

1250 g Rhabarber

450 g Dinkelmehl

1 Pck. Backpulver

400 g Schlagsahne

250 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

5 Eigelb

3 Eier

etwas Butter und Mehl für das Blech

Für den Baiser:

5 Eiweiße

1 Prise Salz

250 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

  1. Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden (kein Abziehen nötig). Das Blech einfetten und mehlen. Den Backofen auf 200 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver vermischen, Sahne, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb und Eier hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf das Blech streichen. Den Rhabarber darauf verteilen und den Kuchen ca. 22 Minuten vorbacken.
  3. Eiweiß und Salz in einer Schüssel schlagen, Zucker und Vanillezucker unter Schlagen einrieseln lassen. Baiser auf den Kuchen streichen und ca. 15 Minuten fertig backen.
  4. Das Blech auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Wer mag, vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim Genießen!

Tini

Milchreiskuchen mit Beeren

IMG_2946

Endlich scheint der Sommer da zu sein. Gestern Abend konnten wir das erste Mal so richtig lange draußen auf der Terrasse sitzen und mit Freunden den Abend genießen. Ich hoffe, dass das Wetter jetzt gut bleibt. Besonders am Wochenende liebe ich lange Grillabende draußen im Freien. Nachdem es gestern vom Essen her eher herzhaft zuging, musste heute natürlich ein Kuchen her.

(mehr …)

Schmand-Kirsch-Kuchen mit Kirschblütensirup

IMG_1475

Weiter geht´s in meiner Kirschblütenwoche mit einem Rezept für einen leckeren Schmand-Kirsch-Kuchen mit Kirschblütensirup. Der Kuchen geht wirklich schnell und ist ein richtiger Frühlingsbote. Schneidet man den Blechkuchen in kleine Würfel oder Rauten, kann man ihn gut von Hand essen.

(mehr …)

Mandelkuchen mit Buttermilch und Ananas

IMG_8800

Da ich heute eine sehr reife Ananas übrig hatte, hab ich überlegt, was ich damit anfangen kann. Eine Woche ohne Kuchen ist eine verlorene Woche, daher habe ich mit Buttermilch und Ananas einfach einen schnellen Kuchen gemacht, der ganz ohne Butter auskommt. Wer jetzt denkt, das wird nichts, der liegt falsch. Der Kuchen wird durch die Nüsse, die Buttermilch und die Ananas richtig schön saftig und durchfeuchtet. Außerdem geht er total schnell, super zum Beispiel auch, wenn sich Besuch ankündigt.

(mehr …)