Lust auf Streuselschnitten?

Falls ja, dann lasst uns streuseln 🙂 Buttrig, luftig und einfach total lecker. So beschreibt man sie wohl am Besten. Die werden jetzt auf jeden Fall öfter bei mir auf dem Tellerchen liegen.


575 g Butter
800 g Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
350 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
1 Glas Marmelade (zB Himbeere 340 g)
150 g Creme fraiche
125 g Puderzucker
Frischhaltefolie


1. 375 g Butter schmelzen. 500 g Mehl, 250 g Zucker und Salz mischen. Die Butter hinzugießen und alles verkneten. Abkühlen lassen.
2. 300 g Mehl, 100 g Zucker, Vanillezucker, Ei und 200 g Butter (in Flocken) zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten kaltstellen. 
3. Ein Backblech einfetten und den Teig darauf ausrollen. Marmelade auf dem Teig verteilen, Creme Fraiche aufstreichen und die Streusel darauf verteilen. Bei 200 ° Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten backen.
4. Abkühlen lassen, Puderzucker mit 3-4 EL Wasser zu einem Guss verrühren und auf den Kuchen klecksen. In Rauten oder Ecken schneiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *