30

Yummy, yummy, yummy, I got love in my tummy, …… lalalalala. Spaghetti machen mich einfach fast immer gut gelaunt. Pasta im Allgemeinen eigentlich sogar. Wie geht es euch? Ein gutes Essen vertreibt doch schlechte Laune, denn gutes Essen macht glücklich! Also lasst uns unser Glück heute mit Spaghetti mit Hühnchenbrust und gedämpftem Gemüse besiegeln.

Das heutige Rezept steckt voller Gemüse. Nämlich Romanesco, Karotten, Lauch, Lauchzwiebeln, Staudensellerie, … Das Rezept beeinhaltet ziemlich viel Gemüse, so dass die Spaghetti eher zur Nebensache werden. Die Hauptakteure sind heute definitiv das Gemüse und die Hühnchenbruststreifen. Wie immer verwende ich die glutenfreien Spaghetti von Barilla.

Für ca. 3-4 Personen braucht ihr:

500 g Spaghetti
5-6 mittelgroße Karotten
1 mittelgroßer Romanesco
3 Lauchzwiebel
2 Schalotten
2-3 Zehen Knoblauch
2 Stangen Staudensellerie
1 Stange Lauch
250 g braune Champignons
3 TL Creme fraiche
700 g Hähnchenbrust
1 TL gekörnte Brühe
etwas Öl
etwas Zucker
etwas Salz und Pfeffer
etwas Parmesan/geriebener Käse

1. Das Gemüse waschen, schälen und putzen. Die Champignons in Scheiben schneiden, den Romanesco in kleine Röschen teilen, den Rest in kleine Würfel oder Scheiben schneiden.
2. In einem Topf etwas Wasser zum kochen bringen, gekörnte Brühe hineingeben und 1 Prise Salz. Den Romanesco darin kochen (mit dem Strunk nach unten), so dass er noch bissfest ist.
3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Zwiebel und dann Knoblauch darin andünsten. Karotten, Lauchzwiebel, Staudensellerie, Lauch und Chamgignons hinzugeben und alles andünsten. Eine Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Das Creme fraiche gegen Ende hinzugeben und unterrühren.
4. Die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten.
5. Die Hühnchenbrust waschen, abtupfen und in etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6. In einer großen Pfanne die fertigen Spaghetti, das Gemüse und die Hühnchenbrust vermengen und mit etwas geriebenem Parmesan oder geriebenem Käse servieren.

Guten Appetit!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *