Kleiner Snack für den Fernseh-Abend gefällig? Ich persönlich bin ja der absolute Serien-Junkie und liebe es am Abend auf dem Sofa zu sitzen und über Netflix oder Amazon Prime Serien zu schauen (*Werbung, da Markennennung). Was ich dazu brauche? Eine kuschelige Decke, die Fernbedienung und natürlich einen leckeren Snack. Heute präsentiere ich euch mal Schnitzel-Streifen. Die sind so lecker, da greift jeder gerne zu.

Das Rezept funktioniert grundsätzlich wie für große Schnitzel auch, nur mit dem Unterschied, dass das Fleisch in kleine Streifen geschnitten wird und die Streifen paniert werden. Perfekt dazu passt auch Preiselbeermarmelade zum Dippen.

Für ca. 2-3 Personen braucht ihr:

2 Schweineschnitzel (dünn, je ca. 100 g aus der Oberschale)
etwas Salz und Pfeffer
etwas Dinkelmehl
1 Ei
etwas Kaffeesahne
etwas Dinkelsemmelbrösel
Butterschmalz

1. Die Schnitzel noch etwas flach klopfen, salzen und pfeffern. Dann die Schnitzel in schmale Streifen schneiden.
2. 3 Teller vorbereiten. 1 Teller mit Mehl, 1 tiefes Teller mit verrührtem Ei und Kaffeesahne und 1 Teller mit Semmelbrösel.
3. Die Schnitzel-Streifen in Mehl wenden, dann in der Eimasse, dann in den Semmelbrösel.
4. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, so dass die Schnitzel-Streifen schwimmend heuausgebacken werden können. Nach dem Ausbacken die Schnitzel-Streifen auf etwas Zewa abtropfen lassen und am besten gleich servieren.

Lasst es euch schmecken!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *