So klein und schon ein Hörnchen und zwar ein leckeres Nusshörnchen. NIcht nur zu Weihnachten perfekt für jede Kaffeetafel und auch einfach so für Zwischendurch. Ich persönlich esse ja gerne aus der Hand und das geht bei diesen Mini´s perfekt. Noch ein bißchen Puderzucker darüber und schon sind sie bereit für den großen Auftritt.

Nuss- und Mohnfüllungen stehen bei mir ja besonders hoch im Kurs. Teig in Kombination mit diesen Füllungen ist einfach immer schön saftig und lecker. Egal ob im Zopf, in kleinen Hörnchen oder im Kuchen, am liebsten möchte ich alles füllen. Habt ihr eine Lieblingsfüllung?

Für ca. 20-25 Nusshörnchen braucht ihr:

Für den Teig:

500 g Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
etwas lauwarme Milch
1 Prise Salz
100 g Zucker
etwas Zitronenschalenabrieb
2 Eier
75 g weiche Butter

Für die Füllung:

3 Eiweiße
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3-4 Tropfen Bittermandelöl
250 gemahlene Haselnüsse
1 EL Rum
1 Eigelb
2 EL Milch

1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde hineingeben. Die Hefe in die Mulde hineinbröseln, den 1/2 TL Zucker hinzugeben und etwas lauwarme Milch. Kurz gehen lassen und dann Salz, 100 g Zucker, Zitronenschalenabrieb, Eier und Butter sowie noch etwas lauwarme Milch hinzugeben. Alles gut verkneten, so dass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in einer zugedeckten Schüssel ca. 1 Stunde gehen lassen.
2. Die 3 Eiweiße steif schlagen, 100 g Zucker und Vanillezucker hinzugeben, das Bittermandelöl, die gemahlenen Haselnüsse und den Rum. Alles gut vermischen.
3. Den Hefeteig auswellen und in Rechtecke schneiden. Die Rechtecke diagonal teilen. Auf jedes Teilstück etwas Füllung geben und zu einem Hörnchen aufrollen.
4. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Hörnchen auflegen.
5. Das Eigelb mit den 2 EL Milch verrühren und die Hörnchen damit bestreichen.
6. Die Hörnchen bei 200 ° Ober- und Unterhitze für ca. 20-25 Minuten backen.

Lasst euch die Hörnchen schmecken!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *