Die Kirschblütenzeit ist eine meiner absoluten Lieblingszeiten im Jahr. Wenn die Bäume im Frühling zu sprießen und zu blühen anfangen, dann blühe auch ich nach einem Winter innerlich auf und erfreue mich an den Blüten. Auch Apfelbäume oder Sträucher blühen schön. Die Kirschblüte hat es mir seit jeher aber besonders angetan, egal ob weiss oder rosa blühend. Als Rezept habe ich euch heute daher ein Kirschblüten-Sahneeis vorbereitet.

Das heutige Rezept könnt ihr ganz easy ohne Eismaschine zubereiten. Wenn ihr das Eis in Silikonformen füllt, dann hat das Eis gleich eine tolle Form und ihr könnt es schön anrichten. Auch Eis am Stiel ist natürlich möglich. Seid kreativ!

Für ca. 4 Personen braucht ihr:

200 ml Schlagsahne

150 g Kirschen (oder Himbeeren, die schmecken auch gut im Eis)

4 EL Zucker 

200 ml Joghurt (ich habe 1,5 %igen genommen)

Silikonform

  1. Die Sahne steif schlagen.
  2. Die Kirschen waschen, entkernen und klein hacken und etwas verdrücken. Mit dem Zucker vermengen. Die Schlagsahne vorsichtig unterheben.
  3. Die Eismasse in die Silikonform füllen und mindestens 4 Stunden einfrieren.

Viel Spaß beim Genießen!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *