(Werbung, da Markennennung)

Habt ihr auch eine Bucket-List? Also ich habe eine und bin fleißig am Abarbeiten. Wir haben seit unserer Jugend von einem Defender geträumt und diesen Traum nun verwirklicht. Fernreiseziele haben wir daher dieses Jahr zurückgestellt, um die Zeit ganz mit unserem „Fendi“ zu verbringen. Wo er uns hinfahren wird? Das wird sich zeigen und kann auch spontan erfolgen, da wir uns eine Schlafmöglichkeit einbauen werden.

Was passt daher für die bessere Hälfte als Geburtstagsgeschenk besser, als ein Keks, der an einen Defender erinnert?

Für 2 Bleche Kekse braucht ihr:

100 g Zucker
200 g Butter
300 g Mehl
1 Eigelb
1 Pr. Salz

1. Butter, Salz und Zucker schaumig rühren, das Eigelb hinzugeben. Das Mehl unterkneten und alles gut vermengen.
2. Den Teig zu einer Kugel formen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
3. Den Teig dann dünn auf einem Backbrett ausrollen und die Formen ausstechen bzw. die Umrisse mit einem Messer ausschneiden.
4. Bei 190 ° Ober- und Unterhitze für ca. 8-10 Minuten (je nach Größe) backen. Vor dem Verzieren gut abkühlen lassen.

Für das weiße Royal Icing braucht ihr:

250 g Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft
1 Eiweiß
Lebensfarbe (je nach Vorliebe; ich habe grün bzw. dunkelblau verwendet), schwarzer Lebensmittelstift

1. Den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Den Spritzer Zitronensaft und das Eiweiß hinzugeben. Mit einem Rührgerät alles ca. 2 Minuten gut verrühren. Die Masse sollte Zipfel schlagen, die langsam umkippen. Schon hast Du weißes Royal Icing.
2. Eine Spritztüte aus Pergamentpapier formen und jeweils die Fenster der Kekse mit weißem Royal Icing ausfüllen. Das restliche Fahrzeug mit der von euch ausgewählten Farbe ausmalen. Gegebenenfalls mit einem Schaschlikspieß/ Zahnstocher beim Royal Icing nachhelfen, um eine einheitliche Fläche zu haben. Die Kekse gut trocken lassen. Die Reifen habe ich am Schluss mit schwarzem Lebensmittelstift bemalt.

Viel Spaß beim Verzieren!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *