Massig Käse und die Zutaten einfach mal andersrum, so lässt sich die heutige Pizza wohl ganz gut beschreiben. Das heutige Rezept ist eine Art Deep Dish Pizza, also eine amerikanische Pizza im Chicago-Style. Der größte Unterschied ist wohl, dass die Pizza in der Form gebacken wird, Käse und Wurst eingefüllt und mit Tomatensoße begossen werden. Am Schluss kommt dann noch etwas Käse darüber.

Für meine Deep Dish Pizza habe ich Raclettekäse verwendet. Das geniale an der Pizza ist eigentlich, dass wahnsinnig viel Füllung gemacht werden kann und schön viel Käse in der Pizza ist. Natürlich könnt ihr auch z. B. Schinken, Pilze oder Mozzarella mit einfüllen. Ich habe mich heute mal für Salami entschieden.

Deep Dish Pizza (Springform ca. 32 cm):

ggg
375 g Dinkelmehl
75 g Maismehl
1/2 Würfel frische Hefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker
175 ml warmes Wasser
50 ml Olivenöl
etwas Butter für die Form

1 Zwiebel
etwas Öl
3 EL Tomatenmark
800 g stückige Tomaten aus der Dose
etwas Salz und Pfeffer
etwas Basilikum
400 g Raclettekäse
150 g Salami
100 g geriebener Käse (Emmentaler)

1. Das Mais- und Dinkelmehl in einer Schüssel gut vermischen. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröseln. Salz, Zucker und etwas Wasser hinzugeben. Den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann das restliche Wasser und das Olivenöl hinzugeben. Alles gut zu einem Teig verkneten.
2. Den Teig ca. 40-45 Minuten an einem warmen Ort, mit einem Geschirrtuch abgedeckt, gehen lassen.
3. Die Zwiebel kleinschneiden und in etwas Öl andünsten. Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anrösten. Die Tomaten dazugeben und ca. 30 Minuten etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.
4. Den Backofen auf 190 ° Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Springform ausbuttern. Auf einem Backbrett den Teig kreisrund ausrollen und in die Springform geben. Den Rand hochziehen. Mit einer Gabel den Teig einstechen.
5. Ca. 3 EL Tomatenmasse auf dem Teigboden verteilen. Die Raclettekäsescheiben auflegen, dann die Salamischeiben und dann die Tomatenmasse darauf verteilen. Den geriebenen Käse aufstreuen.
6. Bei 190 ° Ober- und Unterhitze für ca. 40-45 Minuten backen.

Viel Spaß 🙂

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *