Platz für einen kleinen Cheesecake gibt es doch immer, oder? Dann machen wir uns heute mal an ein Rezept für Cheesecake-Muffins. MIt Frischkäse und Schokolade werden sie herrlich saftig und lecker. Normalerweise entscheidet man sich ja meist für Cheesecake in Kuchenform, aber auch als Muffin schmeckt er wahnsinnig lecker. Probiert es mal aus.

In die Muffinform habe ich süße Einhorn-Muffinförmchen gesteckt. So kann man die kleinen Dinger perfekt auch aus der Hand essen, ohne klebrige Finger zu bekommen. Die Förmchen findet ihr z. B. hier (Affiliate Link).

Für 12 Stück braucht ihr:

Für den Schokoladenteig:

100 g Halbbitterschokolade
50 g Butter
2 Eier
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
120 g Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Für die Käsemasse:

200 g Doppelrahm-Frischkäse
60 g Zucker
1 Ei

1. Die Schokolade in Stücke brechen und mit 50 g Butter im Wasserbad einschmelzen und glatt rühren. Die Masse zur Seite stellen und abkühlen lassen.
2. Den Backofen auf 180 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.
3. Für die Käsemasse den Frischkäse mit 60 g Zucker und dem Ei verrühren.
4. Für den Teig die Eier, den Zucker und den Vanillezucker verrühren und die abgekühlte Schokoladenmasse einrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und unterrühren.
5. Die Hälfte des Teiges in Muffinförmchen einfüllen. Dann abwechselnd in kleinen Mengen Käsemasse und restlichen Teig einfüllen.
6. Die Muffins bei 180 ° Ober- und Unterhitze für ca. 10-12 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Gutes Gelingen!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *