Ihr kennt mich, oder? Mit einem guten Käsekuchen und Streuseln kann man mich glücklich machen. Und was liegt da näher, als mal ein Cheesecake-Eis auszuprobieren. Die Zutaten? Natürlich alles, was man für einen Cheesecake brauchen würde.

Für 3-4 Personen braucht ihr:

190 g Zucker

150 ml Milch

400 ml Sahne

etwas Tonkabohnenabrieb

2-3 Spritzer Zitronensaft

300 g Doppelrahm-Frischkäse

5-6 Butterkekse

  1. Zucker, Milch, Sahne, Tonkabohne und Zitronensaft vermengen. Mit einem Schneebesen den Frischkäse unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Die Masse in die Eismaschine geben und nach Herstellerangaben zubereiten (ohne Eismaschine sollte die Masse regelmäßig umgerührt werden, bis die Masse vereist).
  3. Die Butterkekse klein hacken und entweder zur Eismasse geben, kurz bevor bevor die Masse zu Eis wird oder vor dem Servieren über das Eis krümeln.

Lasst es euch schmecken!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *