IMG_5360-2

Ein Pizzaherz gab´s ja schon in einem meiner letzten Beiträge. Heute gibt´s noch die dazu passende Geburtstagstorte, praktisch im Nachgang. Diesmal hab ich mich für eine Torte mit Beeren entschieden. Ob man sie nun Heidelbeere, Moosbeere, Heubeere, Wildbeere, Schwarzbeere oder einfach Blaubeere nennt … Du weißt glaub ich, was ich meine. Für einen Naked-Cake bieten sich Blaubeeren einfach an, da man den Kuchen damit auch so schön dekorieren kann.

IMG_5368

IMG_5373

Für mich ist die Blaubeere eine Superfrucht. Ob in den Joghurt, als Smoothie oder für Kuchen; sie ist einfach universell einsetzbar. Süß und gesund. Passt also perfekt zu einer frischen Blaubeertorte. Bisher habe ich mein Biskuitrezept nicht abgewandelt, ich wollte aber mal einen anderen Biskuit machen und habe daher einen Biskuit mit Kakao gebacken. Der Farbkontrast sieht beim Anschneiden super aus und was noch viel wichtiger ist, es schmeckt auch noch gut.

IMG_5438

IMG_5375

Ich habe eine Herzform mit ca. 24 cm Durchmesser Eine solche findest Du hier.

Für die Sahnecreme und den Belag:

3 x 250 ml Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
3 Pck. Vanillezucker
8-9 EL Preiselbeermarmelade
500 g Blaubeeren

Für die 2 Biskuits:

jeweils:
3 Eier
100 g Zucker
50 g Dinkelmehl
50 g Speisestärke
etwas Zitronenschalenabrieb
etwas Mehl und Butter für die Form

für den 2. Biskuit zusätzlich 1-2 EL Kakaopulver

1. Die Eier mit dem Zucker ca. 5 Minuten schlagen.
2. Mehl und Speisestärke vermengen und in die Ei-Zucker-Masse einsieben und leicht unterheben. Die Zitronenschale noch hinzugeben.
3. Den Backofen auf 200 ° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Form einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
4. Die Teigmasse in die Form einfüllen und die Oberfläche glattstreichen. Bei 200 ° Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen.
5. Dann den 2. Biskuit ebenso herstellen, lediglich unter Schritt 2. noch den Kakao hinzugeben. Beide Biskuits gut auskühlen lassen.
6. Die Sahne mit den Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Sahnemasse halbieren und eine Hälfte kalt stellen. In die andere Hälfte gibst Du 250 g kleingeschnittene Blaubeeren hinein.
7. Beide Biskuits längst halbieren, so dass Du 4 Böden hast. Die Hälfte der Sahnecreme mit den Blaubeeren benötigst Du nun für die Füllung.
8. Auf den unteren hellen Biskuit 2-3 EL Preiselbeermarmelade aufstreichen, dann Sahnecreme aufstreichen und einen dunklen Biskuit auflegen. Diesen ebenfalls mit Marmelade und Sahnecreme bestreichen und einen hellen Biskuit auflegen. Wieder Marmelade und Sahnecreme aufstreichen und den dunklen Biskuit auflegen.
9. Den Kuchen dann mit der restlichen Sahnecreme oben und an den Seiten bestreichen, Blaubeeren auflegen und mit einer Spritztülle noch einige Sahnetuffs aufspritzen. Da es sich um einen Naked-Cake handelt, müssen die Seiten nicht komplett mit Sahne verputzt sein. Am besten vor dem Servieren mehrere Stunden kühl stellen.

Viel Spaß mit der Torte!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *