Ihr braucht ein kleines Geschenk für die Gastgeber oder vielleicht kleine Giveaways für eure Gäste? Da habe ich einen Tipp für euch. Stellt doch einfach mal eure ganz eigene Salzmischung her. Heute habe ich mich für ein Bacon-Salz entschieden. Das perfekte Geschenk übrigens auch für Männer, die gerne den Grill anschmeissen.

Knuspriger Bacon trifft auf Fleur de sel, Pariser Pfeffer und weitere Gewürze. Das Salz schmeckt auch auf einem Butterbrot wunderbar und hat einiges an Raffinesse. Das Rezept könnt ihr auch abwandeln und zum Beispiel noch andere Gewürze hinzumischen, je nach Geschmack und Vorliebe. Auch Fleisch könnt ihr damit lecker würzen.

Für 1 Glas braucht ihr:

100 g Bacon in Scheiben
1,5 EL Pariser Pfeffer (z. B. diesen hier.; Affiliate Link)
1,5 TL geräuchertes Paprikapulver
3 TL getrockneter Thymian
3 TL getrockneter Oregano
100 g Fleur de sel

1. Den Bacon in einer Pfanne bei mittlerer Hitze sehr knusprig braten und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
2. Den Bacon ganz klein hacken und mit den restlichen Zutaten vermengen.
3. In ein Glas füllen, kühl und trocken lagern. Das Salz sollte in ca. 2 Monaten verbraucht werden.

Viel Spaß beim Würzen!

Tini

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *