Kleiner Snack gefällig? Ob als herzhaftes Frühstück oder für Zwischendurch. Avocados gefüllt mit Ei sind schnell und einfach in der Zubereitung und schmecken auch noch gut. Maximal 5 Minuten braucht ihr für die Vorbereitung, plus Backzeit von ca. 15 Minuten. Gesundheitsbewusste können durch den Konsum von Avocados auch noch einen zu hohen Cholesterinspiegel senken. Ein echtes Figurwunder sind sie auch, was will man also mehr 🙂

Solltet ihr die Eier noch flüssig mögen, dann reduziert einfach die Backzeit, damit das Ei nicht zu fest wird. Wenn ihr Glück habt, dann ist das Eigelb noch schön flüssig. Ihr könnt die Avocados mit Ei übrigens auch als Beilage oder zum Salat zubereiten. Ich glaube ich werde euch noch einige Rezepte mit Avocados vorstellen, seid gespannt.

Avocados gefüllt mit Ei (für 1-2 Portionen)

2 Avocados
4 Eier
etwas Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft

1. Die Avocados waschen, abtrocknen und halbieren. Den Stein entfernen. Alle Avocadohälften mit etwas Zitronensaft beträufeln.
2. Den Backofen auf 200 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.
3. Jeweils 1 Eigelb in jede Avocadohälfte geben und von jedem Ei etwas Eiweiß. Je nach Größe der Avocados das Eiweiß hinzugeben.
4. Mit Salz und Pfeffer die Avocadohälften würzen und die Hälften in eine Auflaufform legen, so dass sie nicht umfallen.
5. Bei 200 ° Ober- und Unterhitze für ca. 15 Minuten im Backofen backen.

Viel Spaß beim gesund Genießen!

Tini

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *